Bauantragsservice NRW

Unser Architekturbüro bietet die Erstellung von Bauanträgen  für Anbauten überregional in NRW an.


Wir beraten Sie in sämtlichen Baufragen, erstellen den Bauantrag für Ihr Bauvorhaben und begleiten den Genehmigungsprozess bei der zuständigen Behörde.

 

Gerne bieten wir Ihnen unseren Bauantragsservice unverbindlich an.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine vor Ort Bauberatung?

 

Einfach anrufen oder schreiben Sie uns eine Mail.

 

Bauberatung 0177 / 280 35 47

info@architekt-warnke.de


Baugenehmigung Anbau Wohnhaus NRW

Um einen Anbau durchführen zu können, müssen Hausbesitzer eine Baugenehmigung einholen. Darüber hinaus gelten für den Anbau bestimmte Vorschriften des öffentlichen Baurechts. Für die Einstufung eines Gebäudeteils als Anbau ist es erforderlich, dass dieser direkt mit dem bereits bestehenden Gebäude verbunden ist. Ein Anbau wird in der Regel vorgenommen, wenn die Wohn- und Nutzfläche des ursprünglichen Gebäudes zu klein geworden ist. Aber auch ein Anbau in Form eines Balkons oder Vordaches ist nachträglich möglich, sofern die baurechtlichen Bestimmungen eingehalten werden.

Wohnhausanbau                                    Zulässigkeit von Bauvorhaben

 

Entscheidend für die Zulässigkeit von Bauvorhaben ist die Lage des Baugrundstücks. Liegt das Grundstück z.B. innerhalb eines Bebauungsplanes, im Innenbereich oder im Außenbereich.

Liegt Ihr Baugrundstück innerhalb eines Bebauungsplanes oder im Innenbereich der Gemeinde, steht Ihnen grundsächlich ein Baurecht zu.

Anders bei Grundstücken im Außenbereich, hier besteht grundsätzlich ein allgemeines Bauverbot. Ausnahmen werden im Gesetz geregelt.

 

 

 

Der Bebauungsplan

 

Der Bebauungsplan enthält Festsetzungen, aus denen sich die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit eines Vorhabens unmittelbar ableiten lässt.
In einem festgesetzten „Allgemeinen Wohngebiet“ können auf jeden Fall Wohngebäude errichtet werden. Innerhalb des Gebietes dürfen aber beispielsweise auch Läden und Gaststätten, die der Versorgung des Gebietes dienen, sowie nicht störende Gewerbebetriebe errichtet werden.
Die Baunutzungsverordnung (BauNVO) bestimmt die in den jeweiligen Baugebieten allgemein sowie ausnahmsweise zulässigen Vorhaben. Bebauungspläne nehmen mit ihren Festsetzungen regelmäßig Bezug auf diese BauNVO.
Entspricht Ihr Bauvorhaben allen Festsetzungen des Bebauungsplanes, ist es bauplanungsrechtlich zulässig. Können einzelne Festsetzungen nicht eingehalten werden, besteht die Möglichkeit, im Einzelfall von dieser Festsetzung eine Ausnahme oder Befreiung zu erteilen (beispielsweise für eine geringfügige Überschreitung einer festgesetzten Baugrenze).
Ein Bebauungsplan und dessen Festsetzungen sind das Ergebnis einer abgestimmten und abgewogenen gemeindlichen Planung.

 

Der Innenbereich

 

Im Innenbereich fehlt an dieser Bebauungsplan.Die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit eines Vorhabens im Innenbereich beurteilt sich im Wesentlichen an dem Rahmen, der aus der vorhandenen Umgebungsbebauung und den anzutreffenden Nutzungen abgeleitet werden kann: Das Vorhaben muss sich einfügen.
Wird der Rahmen eingehalten, ist das Vorhaben in der Regel zulässig, wird er nicht eingehalten, ist das Vorhaben in der Regel unzulässig.

 

Der Außenbereich

 

Im Außenbereich hat der Gesetzgeber  Bauwünschen sehr enge Grenzen gesetzt, hier besteht ein grundsätzliches Bauverbot.
Lediglich landwirtschaftliche Betriebe oder andere, auf die besondere Lage im Außenbereich angewiesene Vorhaben können im Außenbereich realisiert werden.
Diese Vorhaben sind vom Gesetzgeber besonders „privilegiert“ und abschließend in § 35 des Baugesetzbuches (BauGB) genannt.
Der Gedanke des Bestandschutzes begünstigt daneben einige weitere Vorhaben, darunter auch Wohngebäude. So darf beispielsweise ein durch Brand zerstörtes Gebäude im Außenbereich neu errichtet werden. Ebenso kann ein vorhandenes Wohngebäude um eine zweite Wohneinheit erweitert werden, sofern diese im Familienverbund genutzt wird.

 

Grundsätzlich bleibt aber das Wohnen im Außenbereich gesetzgeberisch nicht gewollt, der Außenbereich soll in erster Linie der Unterbringung landwirtschaftlicher Betriebe sowie als Freiraum und Erholungsraum dienen.


Grenzabstände zu den angrenzenden Grundstücken

 

 

 

Liegt Ihr Grundstück innerhalb eines Bebauungsplanes sind hier klare Regelungen bezüglich Lage und Größe der Bebaubarkeit getroffen. In Gebieten ohne Bebauungsplan (Innenbereich oder Außenbereich) muss die planungsrechtliche Zulässigkeit im Einzelfall überprüft werden.

 

Ob für Ihr Grundstück ein Bebauungsplan existiert oder welcher Gebietstyp bei Ihnen vorliegt, erfahren Sie beim zuständigen Bauamt.

 

Wintergärten müssen mind. 3,0 m Abstand zur Nachbargrenze einhalten. In Einzelfällen (z.B. bei Reihen - oder Doppelhäuser) können auch geringere Abstände bzw. Grenzbebauung zulässig sein.

 

Hier sind Brandwände an den seitlichen Nachbargrenzen erforderlich!

 

 

 

 

 

Grenzabstände /Abstandsflächen

 

Wintergärten müssen mind. 3,0 m Abstand zur Nachbargrenze einhalten. In Einzelfällen (z.B. bei Reihen - oder Doppelhäuser) können auch geringere Abstände bzw. Grenzbebauung zulässig sein.

 

Hier sind Brandwände an den seitlichen Nachbargrenzen erforderlich!

 

 

 

Bauantrag

 

Hat sich herausgestellt, dass Ihr geplanter Wintergarten doch der Genehmigungspflicht unterliegt, benötigen Sie für Ihren Bauantrag folgende Antragsunterlagen: (jeweils 2-fach)

 

 

 

  • Antragsformular (1fach)

  • beglaubigte Flurkarte, M.: 1:500 (nicht älter als 6 Monate)

  • Lageplan M1:500

  • Bauzeichnungen M1:100 (Grundriß,Schnitt, Ansichten)

  • Baubeschreibung auf amtlichen Vordruck

  • Berechnung des umbauten Raumes nach DIN 277

  • Wohnflächenberechnung

  • Standsicherheitsnachweis


Aachen, Städteregion, Borken, Coesfeld, Düren, Ennepe-Ruhr-Kreis,  Euskirchen, Gütersloh, Herford, Hochsauerlandkreis, Höxter,  Kleve, Lippe , Märkischer Kreis, Mettmann , Minden-Lübbecke, Oberbergischer Kreis, Olpe, Paderborn, Recklinghausen, Siegen-Wittgenstein, Soest, Städteregion Aachen, Steinfurt ,Unna ,Viersen, Warendorf,Wesel,  Ahaus,  Ahlen,  Aldenhoven, Alfter,  Alpen,  Alsdorf, Für Altena, Altenbeken, Altenberge, Anröchte Arnsberg, Ascheberg, Attendorn, Augustdorf, Bad Berleburg, Bad Driburg, Bad Honnef, Bad Laasphe, Bad Lippspringe, Bad Münstereifel,  Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen,  Bad Sassendorf, Bad Wünnenberg, Balve, Barntrup, Beckum, Bedburg, Bedburg-Hau, Beelen, Berg. Gladbach, Bergheim, Bergkamen, Bergneustadt, Bestwig, Beverungen, Bielefeld ,Billerbeck, Blankenheim, Blomberg, Bocholt, Bönen,  Bonn, Borchen, Borgentreich, Borgholzhausen, Borken, Bornheim, Bottrop, Brakel, Breckerfeld, Brilon, Brüggen, Brühl, Bünde, Burbach, Büren, Burscheid, Castrop-Rauxel ,Coesfeld, Dahlem, Datteln, Delbrück, Detmold, Dinslaken, Dörentrup,  Dormagen, Dorsten, Dortmund, Drensteinfurt, Drolshagen, Duisburg, Dülmen,  Düren,  Eitorf, Elsdorf, Emmerich am Rhein, Emsdetten, Engelskirchen ,Enger, Ennepetal, Ennigerloh, Ense, Erftstadt, Erkelenz, Erkrath, Erndtebrück ,Erwitte, Eschweiler, Eslohe, Espelkamp, Essen, Euskirchen, Everswinkel , Extertal Finnentrop, Frechen ,Freudenberg Fröndenberg/Ruhr, Gangelt , Geilenkirchen, Geldern , Gescher, Geseke ,Gevelsberg Gladbeck, Goch ,Grefrath , Greven, Grevenbroich, Gronau, Gummersbach ,Gütersloh Haan, Hagen, Halle, Hallenberg, Haltern am See ,Halver, Hamm Hamminkeln Harsewinkel, Havixbeck, Heek, Heiden, Heiligenhaus, Heimbach, Heinsberg Hellenthal, Hemer Hennef (Sieg), Herdecke, Herford, Herne, Herscheid, Herten Herzebrock-Clarholz, Herzogenrath ,Hiddenhausen, Hilchenbach, Hilden ,Hille Holzwickede, Hopsten, Horn-Bad Meinberg, Hörstel ,Horstmar, Hövelhof ,Höxter Hückelhoven, Hückeswagen, Hüllhorst, Hünxe, Hürtgenwald, Hürth, Ibbenbüren, Inden ,Iserlohn, Isselburg, Issum, Jüchen, Jülich ,Kaarst ,Kalkar ,Kall ,Kalletal, Kamen ,Kamp-Lintfort ,Kempen, Kerken, Kerpen, Kevelaer, Kirchlengern, Kierspe, Kirchhundem, Kleve, Köln, Königswinter, Korschenbroich, Kranenburg, Krefeld, Kreuzau, Kreuztal, Kürten Ladbergen, Laer, Lage, Langenberg, Langenfeld, Langerwehe, Legden ,Leichlingen Lemgo, Lengerich ,Lennestadt ,Leopoldshöhe, Leverkusen ,Lichtenau, Lienen, Lindlar Linnich, Lippetal, Lippstadt, Lohmar ,Löhne, Lotte, Lübbecke, Lüdenscheid Lüdinghausen ,Lügde, Lünen ,Marienheide, Marienmünster, Marl Marsberg Mechernich Meckenheim, Medebach , Meerbusch Meinerzhagen Menden Merzenich Meschede Metelen, Mettingen ,Mettmann ,Minden , Moers , Möhnesee , Mönchengladbach , Monheim, Monschau , Morsbach ,Much , Mülheim an der Ruhr, Münster, Nachrodt-Wiblingwerde, Netphen Nettersheim, Nettetal ,Neuenkirchen , Neuenrade , Neukirchen-Vluyn, Neunkirchen Neunkirchen-Seelscheid, Nideggen, Niederkassel, Niederkrüchten, Niederzier Nieheim, Nordkirchen, Nordwalde, Nörvenich ,Nottuln, Nümbrecht, Oberhausen , Ochtrup , Odenthal , Oelde, Oer-Erkenschwick, Oerlinghausen, Olfen ,Olpe ,Olsberg ,Ostbevern ,Overath ,Paderborn ,Petershagen Plettenberg, Porta Westfalica, Preußisch ,Oldendorf ,Pulheim, Radevormwald ,Raesfeld ,Rahden Ratingen, Recke, Recklinghausen ,Rees ,Reichshof, Reken,  Remscheid, Rheda-Wiedenbrück , Rhede, Rheinbach, Rheinberg, Rheine, Rheurdt Rietberg, Rödinghausen, Roetgen, Rommerskirchen ,Rosendahl ,Rösrath Ruppichteroth ,Rüthen, Saerbeck, Salzkotten, Sankt Augustin, Sassenberg Schalksmühle, Schermbeck, Schieder-Schwalenberg, Schlangen, Schleiden, Schloß Holte-Stukenbrock, Schmallenberg, Schöppingen, Schwalmtal, Schwelm, Schwerte Selfkant, Selm, Senden, Sendenhorst ,Siegburg, Siegen, Simmerath, Soest, Solingen Sonsbeck, Spenge Sprockhövel, Stadtlohn, Steinfurt ,Steinhagen ,Steinheim Stemwede ,Stolberg , Straelen , Südlohn , Sundern, Swisttal ,Tecklenburg, Telgte, Titz, Tönisvorst, Troisdorf, Übach-Palenberg, Uedem,Unna ,Velbert, Velen, Verl, Versmold ,Vettweiß, Viersen, Vlotho, Voerde, Vreden, Wachtberg, Wachtendonk, Wadersloh , Waldbröl, Waldfeucht, Waltrop, Warburg, Warendorf, Warstein,Wassenberg, Weeze, Wegberg,Weilerswist, Welver , Wenden , Werdohl, Werl , Wermelskirchen , Werne, Werther, Wesel, Wesseling, Westernkappeln, Wetter, Wettringen, Wickede, Wiehl, Willebadessen ,Willich, Wilnsdorf, Windeck, Winterberg, Wipperfürth, Witten, Wülfrath, Wuppertal, Würselen,Xanten , Zülpich